Behandlung im Rahmen einer Seniorenbetreuung.

Ruhe und tiefe Gelassenheit sind Zustände, die wir uns selbst bzw. unseren Familienmitgliedern und Freunden generell, aber vor allem auch im Rahmen einer Seniorenbetreuung am meisten wünschen. Durch Entspannung die Lebensqualität zu steigern und mehr Zufriedenheit zu entwickeln – dies sehe ich als meinen Auftrag als Ihr Entspannungstherapeut.

Durch tiefe Entspannung erreichen wir einen Zustand, in dem körperliche und/oder emotionale Spannungen weichen dürfen. Aber auch Linderung von akuten oder chronischen Schmerzsyndromen, Verbesserung der Schlafqualität und generelle Stärkung der Abwehrkräfte stehen in diesem Lebensabschnitt im Mittelpunkt meines Behandlungskonzeptes. Ich begleite Sie mit besonderer Achtsamkeit durch diese Zeit, die ich als eine wunderbare Möglichkeit zur Öffnung und zum Loslassen erachte. Vielleicht ist es ein bestimmter emotionaler Schmerz, den wir bereits unser Leben lang in uns tragen, eine Verletzung, die wir erfahren oder möglicherweise selbst jemanden zugefügt haben. Nun ist die richtige Zeit, all dies zu erkennen, es anzunehmen und loszulassen. Auch die letzte Reise, das vielleicht größte Abenteuer des Lebens, darf Raum bekommen und Teil meiner Begleitung werden.

Meine langjährige Erfahrung in der Organisation und Begleitung von 24-Stunden-Betreuung sowie zusätzliche Ausbildungen rund um den letzten Lebensabschnitt, runden meine integrative und ganzheitliche Sichtweise ab.

Selbstverständlich findet die Behandlung direkt in Ihren eigenen Räumlichkeiten, gerne auch in anderen entsprechenden Einrichtungen statt und wird den vorhandenen Gegebenheiten, sowie dem physischen und geistigen Zustand der Klientin oder des Klienten angepasst. Für weitere Details bzw. ein unverbindliches Erstgespräch kontaktieren Sie mich bitte persönlich.

+43 676 505 11 05
hallo@girts.at